Berichte im Jahr

Lichtmeßwallfahrt in Raubling

Eine Fahnenabordnung beteiligte sich an der Lichtmeßwallfahrt in Raubling. Vom Huberwirt marschierten die Abordnungen zur Kirche Hl.Kreuz. Die Messe wurde vom Geistlichen Rat Georg Poschenrieder feierlich zelebriert. Zum Abschluß erhielt jeder Kirchgänger den Blasiussegen, bevor sich die Formationen ;im Schritt der Raublinger Trommler; wieder auf den Rückweg machten. Im Saal des Huberwirts wurde mit der schneidig aufspielenden "Holzhauser Theatermusi " das 15 jährige Bestehen der GSK Raubling gefeiert. Als Ehrengabe erhielt jede Kompanie eine geweihte Lichtmeßkerze.

Datum: 02.02.2019;
Text: Josef Stadler;

Sebastiani - Wallfahrt der GSK Rosenheim

Eine Fahnenabordnung der GSK Neubeuern beteiligte sich an der 27. Sebastiani - Wallfahrt von Happing nach Hl. Blut. Mit weiteren Nachbarkompanien, Schützenvereinen und Vertretern der Stadt Rosenheim, zog der Wallfahrerzug von Happing zur Kirche in Hl. Blut um dort ihrem Schutzpatron zu gedenken. Zelebriert wurde die Heilige Messe von Pfarrer Daniel Reichel und musikalisch mitgestaltet von der Kirchenorgel mit Gesang. Nach dem Gottesdienst maschierten die Formationen zurück nach Happing, um im Gasthaus "Happingerhof" die Wallfahrt ausklingen zu lassen.

Datum: 20.01.2019;
Text: Jürgen Möderl;